Akne

Mitesser und Pickel weglasern statt ausdrücken

Verstopfte Poren stellen eine ideale Umgebung für Aknebakterien dar, was zur Entstehung von Pickeln und Entzündungen führen kann. Die unliebsamen Mittesser stören das Erscheinungsbild und die vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten sind zeitaufwendig und wenig erfolgversprechend. Die Therapie mit Laser stellt eine willkommene Alternative mit aussichtsvollen Ergebnissen dar.

Der Hochleistungs-Laser MCL31 Dermablate von Qualitätsführer Asclepion sendet Licht mit kurzen Impulsen. Wenn er über die Haut fährt, fühlt der Patient eine Erwärmung, die in der Regel aber keine größeren Schmerzen verursacht. Das Licht zerstört die in der Haut lebenden, Akne  verursachenden Bakterien und reduziert die entzündeten Talgdrüsen. Die Pusteln verschwinden. Akne-Narben werden sichtlich geglättet.

Eine Behandlung dauert nur wenige Minuten. Wie oft eine Behandlung wiederholt werden muss, bleibt im Einzelfall zu entscheiden. Ungefähr 3 bis 7 Tage nach der Behandlung sind kaum noch Spuren des Eingriffs sichtbar. Die sicheren Behandlungserfolge bestätigen zahlreiche klinische Studien.

Überzeugen Sie sich hier von der hohen Wirksamkeit dieses Lasers!

Der Eintrag "247" existiert leider nicht.